Liebe Gemeinde,

die neuen Räumlichkeiten sind bezogen. Wir sind unter den altbekannten Telefonnummern wieder erreichbar. Leider funktioniert der Anrufbeantworter und die Rufumleitung noch nicht einwandfrei. Daher rufen Sie bitte während den Öffnungszeiten an oder schreiben Sie eine E-mail.

Regionalbischof Piper und Dekan Heidecker
Bildrechte: Helmut Bissinger

von Helmut Bissinger
Landkreis Donau-Ries

Die Heideckers gehen - und mit Ihnen verliert Donauwörth eine lebenslustige Familie. Die Heideckers, das sind der evangelische Seelsorger Johannes, seine Frau Manuela und eine Schar von Kindern mit Partnern. In diesen Tagen wird der Umzugs-Lkw beladen und es heißt, Abschied zu nehmen. Dass dies nach mehr als 13 Jahren des Wirkens von Johannes Heidecker nicht ohne Wehmut geschieht, hat eine Feier bewiesen, bei der Dankbarkeit eine wichtige Rolle spielte.

Gesprächskreis für trauernde Angehörige
Bildrechte: pixabay

Gesprächskreis für trauernde Angehörige


Dienstag, 12. Oktober, 14. Dezember 2021 um 18.30 Uhr


Trauercafé Dienstag, 9. November 2021, um 16.00 Uhr
 
im evang. Gemeindehaus Oettingen, Nördlinger Str. 5
 
Leitung: Gisela Münderlein und Christiane Paulsteiner
 
 
Anfragen ans Evang. Bildungswerk, Tel. 09081/7887-951/-952
 
Veranstalter: Evang. Dekanatsbezirk Oettingen und Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V. 

Landesstellenplanung 2020
Bildrechte: beim Autor

 

Landesstellenplanung – der Kooperationsausschuss der Dekanate Donauwörth, Nördlingen und Oettingen informiert
Vielleicht haben Sie es schon gehört! In der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern steht eine Landesstellenplanung an. Angesichts von zurückgehenden Mitgliederzahlen (Austritte, Demographischer Wandel) und voraussichtlich bis 2035 nur noch die Hälfte der Pfarrerinnen und Pfarrer im Vergleich zu heute (Fachkräftemangel), ist dies nötig, um kirchliches Leben und die Weitergabe des Evangeliums auch in Zukunft gestalten zu können.

Hans-Georg Stapff
Bildrechte: Sommerbild

Liedersingen


Das halbe Stündchen mit Hans-Georg Stapff
jeden Sonntag um 19:00 Uhr (ab 23.5.2021 - Pfingstsonntag)

Wenn dir das Singen in der Kirche oder im Chor fehlt, dann lade ich dich ein, mit mir zusammen „den Mund aufzumachen“! Ein Gesangbuchlied, ein Volkslied, zwei Gospels aus dem Gospel-Gottesdienst und zwei neue Lieder von Stapff – so ungefähr wird sich das anhören. Die Texte werden eingeblendet und die Lieder ein wenig geprobt.