Unsere Räumlichkeiten

Bitte beachten Sie in all unseren Gebäuden die Hygieneregeln!

Christuskirche 1
Bildrechte: Hildebrandt
Christuskirche innen
Bildrechte: Hildebrandt

Christuskirche in Donauwörth

Pflegstraße 32, 86609 Donauwörth

Der Grundstein der Christuskirche wude im Jahr 1862 gelegt. Da im Zweiten Weltkrieg die Fenster zerstört wurden erschuf der Künstler Karl Jung in den Jahren 1950 bis 1953 die bis heute bestehenden Kirchenfenster im Altarraum (Geburt, Auferstehung und Wiederkunft Jesu Christi). In den 1960ern wurde die Kirche aufgrund von steigender Gemeindegliederzahlen erweitert. Im Zuge dessen wurde auch ein neuer Glockenturm erbaut. Ende der 60er Jahre wurde eine neue Orgel der Firma Steinmeyer aus Oettingen installiert.

(Quelle: Cassidy(2013): Evang.-Luth. Christuskirche Donauwörth. Kirchenführer)
Heilig-Geist-Kirche
Bildrechte: Hildebrandt
Heilig Geist innen
Bildrechte: Hildebrandt

Heilig-Geist-Kirche in Asbach-Bäumenheim

Droßbachsiedlung 16, 86663 Asbach-Bäumenheim

Der Grundstein der Heilig-Geist-Kirche wurde 1957 gelegt und 1958 fand die Einweihung der Kirche statt. Das Altarfresko von Kunstmaler Danco zeigt das Pfingstgeschenen als die Wurzel aller Glaubensgemeinschaft.

Im Luther-Gedenkjahr 1983 (500. Geburtstag), das zugleich 25-jähriges Jubiläum der HGK war, wurde eine Steintafel mit Inschrift gestiftet. Am Glockenturm wurde ein Kreuz angebracht und das Läuten eletrifiziert.

(Quelle: Asbach-Bäumenheim: Ein Heimatbuch)
gemeindehaus
Bildrechte: Hildebrandt

Gemeindehaus an der Christuskirche Donauwörth

Pflegstraße 32, 86609 Donauwörth

Das erste Gemeindehaus der Kirchengemeinde wurde anfang der 60er Jahre erbaut. Seit 2020 haben wir im Gemeindehaus freies WLan durch Freifunk Donau-Ries e.V.

(Quelle: Cassidy(2013): Evang.-Luth. Christuskirche Donauwörth. Kirchenführer)

Evangelischer Montesori Kindergarten in der Donauwörther Parkstadt

Andreas-Mayr-Straße 3a, 86609 Donauwörth