KiKi - Kinderkirche

KiKi
Bildrechte: KiKi

 

Liebe Familien, liebe Kinder,

wir laden Euch herzlich ein zu unserer KiKi - Kinderkirche!

Sie findet statt:

  • an jedem 1. Sonntag im Monat (außerhalb der Ferienzeiten)
  • um 11:15 Uhr
  • in der Christuskirche

Unsere aktuellen Hygieneregeln lauten wie folgt:

  • Wir halten den Mindestabstand 1,5 m ein.
  • Am Platz dürfen wir ohne Maske sein...und SINGEN!
  • Bei Bewegungen im Raum ist von allen Personen über 6 Jahre eine Maske zu tragen.

Wir beginnen unsere KiKi gemeinsam. Wir singen, beten und lauschen einer kurzer Hinführung zum Thema.

Die kleinen Kinder bleiben anschließend mit ihren Eltern bzw. Begleitpersonen in der Christuskirche sitzen. Erika und Caroline veranschaulichen hier christliche Themen abwechslungsreich und kleinkindgerecht. Nach ca. 30 Minuten endet die "kleine" KIKI und ein familienfreundlicher Café lädt zum Verweilen ins Gemeindehaus ein.

Die großen Kinder und alle Kinder, die sich schon alleine trauen, gehen zusammen mit Elke, Margit und Sonja in den Jugendraum, der sich im Untergeschoss des Gemeindehauses befindet. Dort wird eine Bibelgeschichte gelesen und mit einem spielerischen/kreativen Erfahrungsteil verknüpft. Um ca. 12:15 Uhr schließen die „Großen“ ihre KIKI ab und kommen im KIKI-Café wieder mit der Familie zusammen.

Musikalisch begleitet wird die Kinderkirche von Tobias (Akkordeon), Gerd (Gitarre) und von den Donauwörthern Singmäusen.

Team
Bildrechte: KiKi

Wir freuen uns auf Euch, auf GROSS und KLEIN und auf die ganze Familie!

Pfarrerin Elke Dollinger mit ihrem KIKI Team

Erika Gabe, Margit Rossmann, Sonja Kempf, Caroline von Wilmowsky

Tobias Reichenthaler, Gerd Sattler

KiKi zum Anklicken:
KiKi
Bildrechte: KiKi

 

Gott, du schenkst uns so viel!

Dafür danken wir dir:

Für das Brot und den Saft und die Gemeinschaft, die wir im Abendmahl geteilt haben, sagen wir: Danke, guter Gott.

Für Äpfel Birnen, Bananen und Melonen, für alles was süß und saftig ist, sagen wir: Danke, guter Gott.

Für Kartoffeln und Zucchini, für Tomate und Karotte, für alles das würzig schmeckt und uns gesund erhält sagen wir: Danke guter Gott.

Für Eis, Pizza, Spaghetti und Pfannkuchen – wie sie auch heißen unsere Lieblingsspeisen, sagen wir: Danke, guter Gott.

Für die Bienen und alle Insekten, die dazu beitragen, dass eine bunte Vielfalt von Pflanzen wächst, sagen wir: Danke, guter Gott.

Für alle Menschen, die Tiere pflegen und die Vielfalt der Pflanzen schützen sagen wir: Danke, guter Gott.

Für alle Menschen in allen Ländern der Erde bitten wir: Gib ihnen, was sie zum Leben brauchen.

Amen

KiKi
Bildrechte: KiKi

Aufgrund der strengen Lockdown-Regeln haben wir uns entschlossen erstmals die Kinderkirche per Zoom anzubieten.

Dazu gab es hier auf der Homepage einen Zoom-Link, mit dem man sich in den Gottesdienst einloggen konnte.

Des Weiteren hat es sich jeder Zuhause etwas hergerichtet, mit...

  • einem Ort, an dem man als Familie gut sitzen und in den Bildschirm schauen konnte
  • einer Kerze und Streichhölzer
  • einer größere Decke
  • einem Lieblings-Kuscheltier oder einer Lieblings-Puppe
KiKi
Bildrechte: KiKi

Es gab auch etwas Schönes zum Ausmalen, Basteln und zum Nacherzählen:

  • Diese Datei als .jpg abspeichern und ausdrucken.
  • Eventuell den Streifen etwas schmäler schneiden, für ein reibungloses Durchziehen.
  • Den Streifen durch alle 4 Schlitze ziehen, beginnend mit dem gebogenen Schlitz.

Dann passen sich alle Bilder perfekt zur Geschichte an.

It´s magic...

KIKI
Bildrechte: KiKi

Ein Spaziergang zum Thema „Herbst – Vergänglichkeit...“

für die ganze Familie und an der frischen Luft!

Wir wünschen Euch ganz viel Freude dabei.

Euer KiKi-Team

KIKI
Bildrechte: KiKi

Ein Spaziergang zum Thema „Pfingsten – der Heilige Geist ist wie...“

für die ganze Familie und an der frischen Luft!

Wir wünschen Euch ganz viel Freude dabei.

Euer KiKi-Team

KIKI
Bildrechte: KiKi

Wenn es regnet aber trotzdem ein bisschen die Sonne scheint,

gibt es ein phantastisches Phänomen: einen Regenbogen.

Und was ein Regenbogen mit Dir und Gott zu tun hat erfährst Du in diesem Video.

KIKI
Bildrechte: KiKi

Pfarrerin Elke Dollinger erzählt Euch in diesem Video die Ostergeschichte.

Dekanatskantor Hans-Georg Stapff singt und spielt die Gitarre dazu.

Wenn Ihr Lust habt, singt doch einfach mit - Ihr seid herzlich eingeladen!