EBW Newsletter November 2021

Herbstbild
Bildrechte: ValeriaLu von Pixabay

Liebe Freundinnen und Freunde des EBW,

die ersten Herbstwochen liegen hinter uns. Die ersten Veranstaltungen fanden statt. Wir merken: Sie haben wieder Lust auf unterwegs sein und Begegnung. Auch der November bietet dafür ausreichend Möglichkeiten. 
Es gibt wieder einen Sonntagsbrunch, allerdings müssen wir Sie diesmal um eine Anmeldung bitten. Für pubertierende Jungs empfehlen wir den Agentenworkshop, vielfach erprobt und von den Eltern mit dem Prädikat "besonders wertvoll" versehen. Frauen in der "Zweiten Pubertät" können sich den Wechseljahre-Workshop gönnen. Die Kombination von Märchen und Malen, die Annette Jungwirth-Heppner anbietet, eröffnet bestimmt ganz neue Blickwinkel. 
Eine etwas andere Form des Trauergespächskreises ist das Trauercafe am Nachmittag. 
Am 9. November findet traditionell in der Synagoge Hainfarth die Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht statt.
Bei allen Veranstaltungen gelten die aktuellen Hygienevorschriften, in der Regel die 3-G-Regelung.
Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Christa Müller und Sabine Fickel

www.evang-bildungswerk-donau-ries.de